Plättchenreiches Plasma

Plättchenreiches Plasma

Plättchenreiches Plasma

Unser Blut enthält winzige, farblose, scheibenförmige Zellfragmente, sogenannte Thrombozyten, die hauptsächlich für die Blutgerinnung verantwortlich sind. Eine Konzentration dieser Zellfragmente könnte angewendet werden, um Wachstumshormone zu fördern und die Stammzellen in der Region zu aktivieren.

Bei Injektion unter die Haut werden Fibroblasten aktiviert und die Produktion von Kollagen und Elastin wird gefördert.
Dadurch wirkt die Haut heller und lebendiger. Supportive oder plättchenreiches Plasma wird durch Blutabnahme hergestellt
Zentrifugieren, um plättchenreiches Plasma zu isolieren. Es dauert etwa 15-20 Minuten, bis das Supportive fertig ist. Während viele berühmte Sportler diese Formel für verstauchte Knie und Sehnenverletzungen verwenden, hat sie auch kosmetische Anwendungen, wie zum Beispiel die Verjüngung des Gesichts und die Behandlung von Haarausfall. Tatsächlich sorgt es bei Haartransplantationen im Allgemeinen für ein schnelleres Haarwachstum. Da wir bei ClinMedica Supportive nicht mit chemischen Substanzen mischen, ist es vollkommen organisch und hat daher keinerlei Nebenwirkungen.

Supportive Plättchenreiches Plasma

Supportive ist im Wesentlichen Blutplasma, das eine hohe Konzentration an Blutplättchen enthält. Blutplättchen sind biologische Bestandteile des Blutes, die bei der Gerinnung und Gerinnung helfen. Wenn die Verletzung zu Gefäßen und Blutungen führt, tragen die Blutplättchen zur Bildung von Blutgerinnseln bei.

Kurz gesagt, wir entscheiden uns nach Haartransplantationen für Supportive Plättchenreiches Plasma, um dies sicherzustellen. Sie produzieren auch Wachstumshormone und sind oft nützlich für die Stimulation des Haarwachstums. Transplantierte Haare erhalten alle Nährstoffe, die sie in ihrer neuen Umgebung benötigen.

Die Behandlung wurde nicht definitiv nachgewiesen. Es wurde auch nicht von der US-amerikanischen Food and Drug Administration als Behandlung zugelassen. Es ist jedoch bekannt, dass berühmte Sportler wie Tiger Woods und Tennisstar Rafael Nadal diese Injektionen verwenden, um Verletzungen zu heilen. Plasma ist der flüssige Teil des Vollbluts. Es besteht größtenteils aus Wasser und Proteinen und liefert