Ohr Operation

Ohrchirurgie: Seine Falten machen die Ohrmuschel dreidimensional. Diese Falten bilden sich im Mutterleib und wachsen entsprechend ihrer Entwicklung nach der Geburt und erreichen im Alter von 5 bis 6 Jahren ihre erwachsenen Dimensionen.

eine der ästhetischen Operationen, die in der Kindheit durchgeführt werden können. Die Vergrößerung des Ohrwinkels mit dem Kopfbereich wird als Eimerohr bezeichnet. Diese Winkelvergrößerung hat hauptsächlich zwei Gründe:

1) unzureichende Knorpelfaltung (antihelikaler Faltenmangel)

2) Überwachsen des Ohrlochs (Conchalhypertrophie). Manchmal gibt es beide Ursachen für denselben Patienten. Ein einseitiger Eimer kann eine Ohrfehlbildung sein, normalerweise eine bilaterale. Die Ohren werden aufgrund der fehlenden Faltung, die einen Augenfehler verursacht, als größer als normal wahrgenommen.

Die vollständige Korrektur des Ohrs sollte auf die Korrektur des Schaufelohrs warten. Es kann nach 5-6 Jahren durchgeführt werden. Die Kritik von Kindern, der Wunsch, ständig mit geschlossenen Ohren herumzulaufen, kann den Kindern mit Eimerohren psychischen Schaden zufügen.

OHR CHIRURGIE BETRIEBSALTER

Daher ist es angebracht, die Operation vor dem Grundschulalter durchzuführen. Die Operation kann nur durch Anästhesie der Ohrregion (Lokalanästhesie) bei Erwachsenen durchgeführt werden, bei Kindern jedoch durch Vollnarkose (Vollnarkose). Patienten, die unter örtlicher Betäubung operiert werden, können am selben Tag aus dem Krankenhaus entfernt und nach Hause geschickt werden. Bei der Eimer-Ohrchirurgie sollen die Falten im Ohr gebildet und das Schröpfen verringert werden.

Ungewöhnlich entwickelte Knorpel werden durch den Einschnitt hinter dem Ohr erreicht. Obwohl viele chirurgische Techniken beschrieben wurden, werden im Allgemeinen die Knorpel aus der Falte verdünnt, Falten mit Nähten gebildet, überschüssiger Knorpel entfernt und Weichteillappen verwendet, um ein erneutes Öffnen des Ohrs zu verhindern.

Die Operation dauert ungefähr 45-60 Minuten für jedes Ohr. Die Naht an der Inzisionsstelle wird 1 Woche nach der Operation entfernt. Die hinter dem Ohr aufbewahrte Schnittnarbe erzeugt nach der Operation kein irritierendes Narbenbild. Die Verwendung eines elastischen Stirnbandes wird in den ersten 2 Monaten postoperativ empfohlen, um die neuen Falten zu stützen.

SCOOP-EAR-CHIRURGIE-BETRIEB

Eine Operation mit einer Schaufeloperation verhindert psychische Traumata, die bei Erwachsenen und Kindern auftreten können, und bei postoperativen Patienten, insbesondere bei weiblichen Patienten, können ihre Haare leicht wiederhergestellt werden, indem das Selbstvertrauen erhöht wird.

Andere ästhetische Eingriffe in den Ohrbereich sind erworbene Tumoren, Traumata und ohrringbedingte Deformitäten. Eine notwendige Operation ist unter Berücksichtigung der fehlenden Struktur bei nicht standardmäßigen Ohrdeformitäten geplant

Was ist Otoplastik?

Die Otoplastik ist ein einfaches Verfahren, da es normalerweise ein oder zwei Stunden dauert und darauf abzielt, die äußere Form, Größe oder Position des Ohrlappens zu ändern.

Die Operation basiert hauptsächlich auf der Verbesserung des Verhältnisses zwischen Form und Größe des Ohrs und des Gesichts.
Es behandelt auch die durch Verletzungen verursachten Missbildungen, stellt das Vertrauen des Patienten wieder her und erhöht seine allgemeine Zufriedenheit.

Arten der OTOPLASTIE

OHRREKONSTRUKTION:

Dies ist die komplizierteste Operation, da diese Art der Operation bei Patienten durchgeführt wird, bei denen Teile des Außenohrs fehlen oder unvollständig sind. Knorpel und Haut werden an einer anderen Stelle des Körpers entnommen, um das Ohr zu reparieren und die vorhandene Struktur zu vergrößern, und Knorpel wird häufig aus den Rippen entnommen.

Diese Art von Fall erfordert eine längere Zeit für die Durchführung der Operation und steht unter dem Einfluss einer Vollnarkose. Außerdem muss nach der Operation mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit angewendet werden. Darüber hinaus muss der Arzt sicherstellen, dass die neue Ohrstruktur das Gehör des Patienten erleichtert .

VERRINGERUNG DER OHRGRÖSSE:

Diese Operation behandelt ein vergrößertes Ohr, bei dem die Ohrmuschel eine normale Form und Struktur hat, aber groß ist. Der Arzt schneidet den überschüssigen Knorpel oder das Weichgewebe ab, was zu einem kleineren, proportionaleren Ohr führt. In anderen Fällen, wenn die normalen Falten im Ohr fehlen, wird der Knorpel gefaltet und mit einigen dauerhaften Nähten umgeformt, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen.

PROMINENT OHRFIXIERUNG:

Dieser Prozess behandelt das Ohr, das abnormal wächst, wie z. B. das Vorhandensein einer Deformität im Knorpelwachstum, wodurch das Ohr größer als gewöhnlich erscheint und sich merklich vom Kopf entfernt. Der Arzt entfernt den überschüssigen Teil des Knorpels und der Haut im Ohr und schließt ihn dann wieder, so dass der Raum zwischen Ohr und Kopf kleiner wird, was seine Hervorhebung verringert.

Es gibt Fälle, in denen der Arzt die Knorpel zusammenfaltet, um einen geringeren Abstand zwischen Ohr und Kopf zu erreichen.

EARLOBES-KORREKTUR:

Diese Operation zielt darauf ab, den Ohrläppchenprolaps zu behandeln oder seine Größe zu verringern, wenn er erblich bedingt ist oder auf Alterung zurückzuführen ist. Es werden auch Fälle behandelt, in denen die Ohrläppchen durch einen Unfall oder das Tragen schwerer Ohrringe bei Frauen teilweise oder vollständig zerrissen wurden.

Die Korrektur dieser Defekte erfordert ein einfaches Verfahren, das 15 bis 30 Minuten unter örtlicher Betäubung dauert und feine Nähte verwendet, um das Risiko von Narbenbildung zu verringern.

OHRCHIRURGIE FÜR KINDER

Kinder sind dafür bekannt, sehr aufmerksam und schlagfertig zu sein, was zu ihrer Sensibilität für das Problem im Ohr führt und es mit anderen Kindern vergleicht.

Aus diesem Grund hat die Otoplastik für Kinder ihnen geholfen, alle psychischen oder ästhetischen Probleme zu überwinden, die in Zukunft bei ihnen auftreten werden

HINWEIS VOR DEM BETRIEB

  • Wenn die Operation unter Vollnarkose ist, ist es vorzuziehen, ab Mitte der Nacht vor der Operation nichts mehr zu essen.
  • Es ist vorzuziehen, ein Button-Down-Shirt zu tragen, damit Sie es nach dem Eingriff leicht ausziehen können, ohne Kontakt mit den Ohren zu haben.
  • Wenn Sie an Krankheiten leiden, müssen Sie den Arzt vor der Operation darüber informieren.
  • Beenden Sie die Einnahme von Medikamenten, die eine Woche vor der Operation zu Blutverdünnung führen.
  • Hören Sie fünf Tage vor der Operation mit dem Rauchen auf.