Norwood Scale Wie viel Haar verlieren Sie?

Norwood Scale

Möchten Sie die Antwort auf diese Adresse mit einer logischen Messung entdecken? Hier ist es. Die Nor-Wood-Skala, die 1975 von O.tar Norwood Scale vertrieben wurde, ist die am häufigsten verwendete Klassifikation für Haarausfall bei Männern. Die Nor-Wood-Skala zeigt Ihren Haarausfall an. Die Norwood Scale klassifiziert den Haarausfall in Stufen von 1 bis 7 mit 12 verschiedenen Verlustarten. zusätzlich zur Entscheidung über Ihren Haarausfall; Darüber hinaus gibt es einen Gedanken darüber, welche Art von Behandlung mit Ihrem Haarausfall verbunden sein sollte. Wenn der Haarausfall fortgeschritten ist, kann es schwierig sein, Ihr Haar mit Pharmazeutika zu gewinnen. In solchen Fällen sollten Sie Ihre richtige Haartransplantation haben.

  • * 1. Konventioneller Haarausfall. Nach der Pubertät ist es schon in jungen Jahren zu sehen.
  • * 2 .: Es ist häufiger bei Erwachsenen und älteren Menschen.
  • * 2. A: Der Haarausfall beginnt an der Frontlinie.
  • * 3. Normaler männlicher Haarausfall tritt in einem früheren Alter auf.
  • 3. A: Haarausfall auf der Vorderseite Ihrer Kopfhaut.
  • * 4.: Es erscheint oben auf Ihrem Kopf.
  • * 4. A: Haarausfall in der Vorderseite der Kopfhaut.
  • * 5. Haarausfall in der Stirn. Das Problem beginnt jedoch auch oben. Die Brücke zwischen der Vorderseite und der Oberseite weist noch eine bestimmte Haarmasse auf. * Tipp 5 – A: Auf der Krone können auch Ausdünnungsbereiche auftreten.
  • * 6. Haarausfall aus der Krone und der Frontalregion.
  • * 7. Das meiste Haar ist verloren gegangen.
  • * 8 .: Das schwerwiegendste Stadium des Haarausfalls, wenn nur noch einige Haare an den Seiten des Kopfes hängen. Dieses Haar ist normalerweise nicht dicht und kann fein sein und sein.

Norwood-Skala (Hamilton-Norwood-Skala)

Entwickelt von Dr. James Hamilton und O’tar Norwood; Die Hamilton-Norwood-Skala (kurz Norwood-Skala) wird verwendet, um den Grad des Haarausfalls bei Männern zu klassifizieren. In der neuesten überarbeiteten Version hat es 7 Grad. Welche sind;
1) (Normales Haar) Dies ist der Grad, in dem der Patient nicht vom Haarausfall nach männlichem Muster betroffen ist. Das Haar verteilt sich gleichmäßig und dick in der Kopfhaut und der Haaransatz befindet sich in seiner ursprünglichen Position.
2) Der Haaransatz beginnt leicht von den Schläfen zu empfangen. Dieses Anfangsniveau ist niedrig, so dass der Patient den Effekt möglicherweise nicht bemerkt. Oder der Haarausfall betrifft den Patienten ab der Mitte seines ursprünglichen Haaransatzes
3) Verbesserte Version des zweiten Grades. Auf dieser Ebene ist es nicht möglich, die Auswirkungen der Patienten und seine engen Begegnungen nicht zu bemerken. Und / oder der Scheitelpunkt scheint leicht freigelegt zu sein.
4) Der bis zur Mitte der Kopfhaut aufgenommene Haaransatz und / oder der Scheitelpunkt sind vollständig freigelegt. Es kann einen kleinen Bereich mit Haaren nach vorne geben.
5) Der Haaransatz befindet sich in der Mitte der Kopfhaut in seiner dünnsten Höhe oder ist vollständig intakt, wobei die Seitenlinien intakt sind.
6) Seitenlinien beginnen bis zum Spenderbereich zu empfangen. Die Kopfhaut ist größtenteils freigelegt, es kann immer noch eine kleine Menge Haare vorne geben.
7) Letzte Stufe des Haarausfalls. Nur der Spenderbereich zwischen zwei Ohren ist noch intakt, die Kopfhaut ist vollständig freigelegt.