zahnkrone & Brücken

zahnkrone & Brücken

Eine Krone ist eine Kappe oder Abdeckung für einen Zahn. Es wird angewendet, wenn Ihr Zahn verfärbt ist, Risse oder Brüche aufweist, stark gefüllt ist oder Füllungen verloren gegangen sind.

Es gibt viele verschiedene Arten von Zahnkronen bei ClinMedica. Wir empfehlen die beste Option, abhängig von der Position der Krone, eine Keramik-, Harz- oder manchmal sogar Goldkrone.

Zahnärzte nutzen ihr Fachwissen und ihre moderne Technologie, um die neue Krone an die Form und Farbe Ihrer vorhandenen Zähne anzupassen.

ClinMedica bietet Same-Day-Kronen mit CAD / CAM-Technologie an, um Keramikrestaurationen in einem einzigen Termin zu entwerfen, herzustellen und einzufügen. Finden Sie heraus, welche Praktiken Same Day Crowns anbieten.

Wann würde ich eine Krone brauchen?

  • Verfärbte oder abgenutzte Zähne abdecken: Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Zähne transparenter oder dunkler werden, nutzen sie sich möglicherweise ab. Ihr Zahnarzt wird die Gründe dafür besprechen, da diese zuerst behandelt werden müssen. Wenn unser Zahnarzt eine Kronenrestauration empfiehlt, wird diese Krone so hergestellt, dass sie der natürlichen Form und Festigkeit Ihres vorhandenen Zahns in einem Keramikmaterial entspricht.
  • Ersatz einer großen Füllung: Wenn Ihre Zähne stark gefüllt sind, besteht die Gefahr, dass sie brechen oder sich von Füllungen lösen. Häufiges Auswechseln von Füllungen kann zum Verlust wertvoller Zahnsubstanz führen. Wiederholte zahnärztliche Behandlung am selben Zahn kann zu einer Vertiefung der Füllung und anschließender Nervenentzündung führen. Um diese Komplikationen zu vermeiden, empfiehlt Ihr Zahnarzt möglicherweise, eine Krone zu konstruieren, bevor die Füllung zu groß und die verbleibende Zahnstruktur zu kurz ist, um eine Krone zu stützen.
  • Verhindert, dass ein Zahn weiter bricht oder bricht: Wenn Ihr Zahn feine Linien und Risse aufweist oder Sie gelegentlich empfindlich sind, wenn Sie in klebrige oder harte Lebensmittel beißen, weist Ihr Zahn möglicherweise einen tiefen Riss auf oder es besteht die Gefahr eines vollständigen Bruchs. Dies ist häufig bei stark gefüllten Zähnen der Fall, insbesondere wenn eine Amalgamfüllung vorhanden ist. Ihr Zahnarzt kann eine Krone empfehlen, um den Zahn wiederherzustellen und seine Höcker vor dem Auseinanderbrechen zu schützen. Der Zahnarzt kann vorschlagen, Amalgam durch eine Keramikrestauration zu ersetzen.
  • Eine Brücke verankern, die einen fehlenden Zahn ersetzt: Wenn ein Zahn fehlt oder verloren geht, wird Ihr Zahnarzt die Optionen für den Zahnersatz besprechen. Dies kann die Platzierung eines Implantats oder einer zahngestützten Brücke beinhalten. Wenn zwei oder mehr Zähne direkt neben dem verlorenen oder fehlenden Zahn bruchgefährdet oder verfärbt sind und Kronen benötigen, ist eine Brücke möglicherweise eine gute Option, um den fehlenden Zahn zu ersetzen. Bei der Herstellung der Brücke wird ein Porzellanzahn (Pontic) mit den zwei oder mehr Kronen auf beiden Seiten verschmolzen. Sobald die Kronen auf die angrenzenden Zähne aufgesetzt sind, scheint das Porzellan-Zwischenglied aus dem Zahnfleisch herauszutreten. Eine Brücke ist möglicherweise für Sie geeignet, wenn Sie aufgrund Ihrer allgemeinen Gesundheit oder Ihrer Zahngesundheit kein Implantat erhalten können.
  • Nach Wurzelbehandlung: Wurzelkanalgefüllte Zähne neigen aufgrund der Art der Wurzelkanalbehandlung und der Aushöhlung des Zahns zu Brüchen. Zahnärzte empfehlen dringend, die meisten mit Wurzelkanälen gefüllten Zähne zu krönen, um sie vor Frakturen und weiteren bakteriellen Infektionen zu schützen.